Site Loader
Veranstaltungen
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
03. März 2022
19:30

James Krüss: Insulaner und Weltbürger

Tammo & Theo präsentieren Leben und Werk  des Autors

Geboren 1926 auf der Insel Helgoland ist er trotz Evakuierung im 2. Weltkrieg ein „Insulaner“ geblieben: seit 1966 lebte und arbeitete er bis zu seinem Tode 1997 auf der spanischen Insel Gran Canaria. Die Rede ist von dem bekannten Kinder- und Jugendbuchautor James Krüss. Weltbekannt machte ihn sein Roman über den Jungen Timm Thaler, der sein Lachen verkaufte für die Fähigkeit, jede Wette zu gewinnen. Tammo Poppinga, selber Insulaner von der Insel Juist, und Theo Gerdes stellen in ihrem Vortrag am Donnerstag, 3. März  im Heinrich Kunst Haus (Sandweg 22, Ofenerfeld)  Leben und Werk des Autors vor, der auch vielfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet wurde. Tammo Poppinga wird zudem mit selbst vertonten Gedichten von James Krüss das Programm musikalisch bereichern.
Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Karten für diese Veranstaltung gibt es für 7 Euro an der Abendkasse im Haus, die ab 19 Uhr geöffnet ist.

Am Tag der Veranstaltung gelten die aktuellen Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen. Laut Übersicht der neuen Verordnung mit Stand 17.02.2022 gilt die 3G-Regel. Im Haus ist eine FFP-2 Maske zu tragen, die am Sitzplatz abgenommen werden darf.

Foto: NDR

Veranstaltungsort
Heinrich-Kunst-Haus

Kategorien


Post Author: Richard Eckhoff