Site Loader
Veranstaltungen
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
08. März 2022
19:30

Nach Liebesende Fahrt „ins Blaue“

Andreas Bahlmann liest aus neuem Roman „Amour bleu“

Andreas Bahlmann war schon häufiger Gast im Heinrich Kunst Haus (Sandweg 22, Ofenerfeld). Bislang kannten die Besucher ihn aber hauptsächlich als Musiker und Schlagzeuger. Aber er schreibt auch Bücher: nach seinem Erstlingswerk „Red House“ aus dem Jahre 2016 veröffentlichte er im Herbst 2020 einen neuen Roman: „Amour bleu“.
Zum Inhalt: Gottfried lebt Anfang der 80-er-Jahre in Paris. Nach der Trennung von seiner großen Liebe versucht er, dem Liebeskummer zu entfliehen und fährt ziellos durch Frankreich. Nur die Musik von seinem Kassettenrekorder und die vielen Begegnungen mit bizarren Menschen können ihn zeitweise trösten.
Am Dienstag, 8. März liest Andreas Bahlmann im Heinrich Kunst Haus aus seinem witzigen, schrillen, traurigen und anrührenden Roman. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Am Tag der Veranstaltung gilt die aktuelle der Corona Verordnung des Landes Niedersachsen vom 24.02.2022:
– 3G-Regel im Innen- und Außenbereich
– FFP2-Maske bis zum Sitzplatz (darf am Sitzplatz abgenommen werden)
– keine Abstandsmaßnahmen

Der Verein bittet, entsprechende Nachweise am Einlass bereit zu halten.

 

 Amour bleu: Roman von [Andreas Bahlmann ] Bild: Privat

Veranstaltungsort
Heinrich-Kunst-Haus

Kategorien


Post Author: Richard Eckhoff