Site Loader
Veranstaltungen
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
10. Mai 2022
19:30 - 21:00

Heinrich Kunst und „sein“ Ofenerfeld

Ein Vortrag zum 225. Jubiläum von Ofenerfeld

Im Jahre 1797 wurde das „Ofener Feld“ zum ersten Mal erwähnt und gilt damit als Geburtsstunde des Wiefelsteder Ortsteiles „Ofenerfeld“. Deshalb wird in diesem Jahr das  225. Jubiläum gefeiert, woran sich viele örtliche Vereine mit vielen Veranstaltungen beteiligen. Der Verein „Begegnungsstätte Heinrich Kunst e.V.“ bietet am Dienstag, 10. Mai 2022 ab 19:30 Uhr einen Vortrag zu „Heinrich Kunst und sein Ofenerfeld“ an, den Richard Eckhoff, Dieter Thierfeld, Manfred Götz, Hajo Freitag und Theo Gerdes auf Hoch- und Plattdeutsch halten. Dabei geht es um Ofenerfeld, um den Ofenerfelder Krug und natürlich um den langjährigen Schauspieler der August Hinrichs Bühne, den Ehrenbürger der Gemeinde Wiefelstede und langjährigen Bezirksvorsteher Heinrich Kunst, dem bescheinigt wurde, dass er „een besünnern Minsch in sien eegen Aart“  war.
Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 19 Uhr.
Am Tag der Veranstaltung gelten die aktuellen Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen. Aktuelle Hinweise werden vor dem Termin auf der Vereins-Homepage unter Veranstaltungen eingestellt, siehe auch https://heinrich-kunst-haus.de/veranstaltungen.

Heinrich Kunst Januar 1993
Heinrich Kunst Januar 1993

Veranstaltungsort
Heinrich-Kunst-Haus

Kategorien Keine Kategorien


Post Author: Richard Eckhoff