Site Loader
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld

Wann

27.03.24    
19:30 - 21:00

Wo

Heinrich-Kunst-Haus
Sandweg 22, Wiefelstede, Niedersachsen, 26215, Oldenburg

Veranstaltungstyp

„3 x HUNNERT“ – Sonderkonzert

Een komodig Abend mit Leeder, Geschichten un Frünnen

Seit nunmehr 101 Jahren ist die Niederdeutsche Bühne am Oldenburgischen Staatstheater e.V. mit dem Staatstheater verbandelt, damals noch mit dem Landestheater. Zu diesem Jubiläum gab es im letzten Jahr das Jahrhundertspektakel „HUNNERT“ – mit sehr viel Musik und drei großartig aufgelegten Musikern, die sich bei den Proben zu diesem Stück kennengelernt haben: Helge Lorenz, Oliver Kurth und Tammo Poppinga, der dabei auch die musikalische Leitung übernommen hat. Den „Soundtrack“ dieses Stückes gibt es jetzt als einmaliges Sonderkonzert am Mittwoch, 27. März im Heinrich Kunst Haus (Sandweg 22, Ofenerfeld). Die drei Musiker komplettieren ihr Konzert mit vielen weiteren, auch eigenen Liedern.  Und unterstützt werden sie von vielen Mitwirkenden aus dem Theaterstück, die Geschichten und Gedichte auf Hoch- und Plattdeutsch vortragen. Herausgekommen ist „een komodig Abend mit Leeder, Geschichten un mehr“, der beste Unterhaltung verspricht.
Konzertbeginn ist 19:30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten gibt es für 12 Euro (incl. Freigetränk)  bei Richard Eckhoff unter unter E-Mail: kontakt@heinrich-kunst-haus.de, Tel. 0441-60735 oder 0171-4957241.  Diese können dann am Dienstag, 12.03., Montag, 18.03. bzw. am Mittwoch, 20.03.  zwischen 19 und 20 Uhr im Heinrich Kunst Haus abgeholt werden. Auch eventuelle Restkarten können dann noch erworben werden. 

 

 

 

Post Author: Richard Eckhoff