Site Loader
Veranstaltungen
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
Sandweg 22, 26215 Ofenerfeld
03. September 2021
19:30 - 21:00

„Schön war die Zeit …“

Konzert mit dem „Schnulzen-Sextett“

Nach dem völlig ausverkauften und großartigen Konzert im vorletzten Jahr mussten die sechs Musikerinnen und Musiker des „Schnulzen-Sextetts“ versprechen, wieder ins Heinrich Kunst Haus (Sandweg 22, Ofenerfeld) zu kommen. Am Freitag, 3. September 2021 ist es endlich soweit: ab 19:30 Uhr präsentieren die Sängerinnen Jutta Klages und Claudia Höpken mit ihren „Männern“ Eckard Klages, Helmut Helms, Dieter Schnittger und  Horst Braje ihr neues Programm.
Unter dem Motto „Schön war die Zeit“ singen und spielen die Musikerinnen und Musiker aus Bokel und Wiefelstede wieder bekannte und weniger bekannte Schlager der 50-er und 60-er Jahre und verbinden diese mit charmant vorgetragenen Hintergrundinformationen zur Zeitgeschichte und den Originalinterpreten zu einem unterhaltsamen Abend.

Das „open-air-Konzert“  findet auf dem hinteren Hof beim Heinrich Kunst Haus statt und beginnt um 19:30 Uhr. Karten können für 7 Euro ab sofort telefonisch bei Richard Eckhoff unter 0441-60735 oder 0171-4957241 bzw. unter E-Mail kontakt@heinrich-kunst-haus.de vorbestellt werden. Nach Eingang des Eintrittsgeldes werden die Karten verschickt bzw. können abgeholt werden. Dafür ist im Heinrich Kunst Haus am Montag, 23.08., Mittwoch, 25.08. und am Donnerstag, 26.08. jeweils von 19 bis 20 Uhr eine Vorverkaufskasse geöffnet, wo dann auch ohne Vorbestellung Rest-Karten erworben werden können.

Veranstaltungsort
Heinrich-Kunst-Haus

Kategorien Keine Kategorien


Post Author: Richard Eckhoff